October 11th, 2008

Я Африка

(no subject)

Обращение президента Thule-Sarmatia

Herrn Herbert Schweiger - Leiter der Deutsch-Russische Friedensbewegung europäischen Geistes, e.V, Deutsches Reich

GRUSSWORT
von Thule Sarmatia Bewegung -
osteuropaeische Arbeitsgemeinschaft fuer Metapolitik und Volksforschungen,
Russe, BG-7006, Postfach 1, Bulgarien
www.mesogaia-sarmatia.narod.ru
Betreff: die Jahrestagung der Deutsch-Russischen
Friedensbewegung

Sehr geehrter Herr Schweiger,

liebe deutsche, russische und europaeische Freunde,
heute die Deutsch-Russische Versoehnung ist ein Imperativ, ohne den, wie angenommen wird, kein eurokontilentaler Bau moeglich ist. Die Osteuropaeern von Baltikum an Balkan koennen die Deutsch-Russische Versoehnung unterstuetzen. Das ist die ihre grosse Chance.
Die Luegen ueber die Geschichte des XX.Jahrhunderts haben schon kein Kraft. Das ist ein Realitaet dankbar dem Internetz und die gegenwaertigen Kommunikationen. Es handelt jetzt eine europaeische Volksdiplomatie, die die Deutsch-Russische und die europaeische Beziehungen erneuert. Die ist die unsere Hoffnung fuer fuer eine schnelle Wendung in der europaeische Angelegenheiten.

Und niemals wir vergessen:

Jeder europaeische politische Bau heute beginnt von hier aus - die Schafung der Achse Berlin - Moskau!

Es lebe Gross-Europa!

Anton Ratschew,

Leiter der Thule Sarmatia Bewegung,
Russe(Rustschuk), Bulgarien, den 11.Okt.120(2008)